Mittwoch, 13. Januar 2016

Rezension zu "Das Leben und sein hinterhältiger Plan" von Sarah Saxx

Titel: Das Leben und sein hinterhältiger Plan
Autor: Sarah Saxx

Verlag: Selfpublishing 
Format: eBook     
Seitenanzahl der Print Ausgabe: 372
Sprache: Deutsch     
eBook: Startpreis 0,99, danach 2,99
Taschenbuch: 12,99 
Kindle Unlimited: Ja

Hier geht es zum Buchtrailer, solltet ihr euch unbedingt ansehen! ♥


Inhalt: Du kannst dir vornehmen, was du willst. Das Leben hat seinen eigenen Plan …
Luna ist eine ehrgeizige Schülerin und zählt zu den besten Weitspringerinnen Kaliforniens. Eigentlich verläuft ihr Leben perfekt – immerhin überlässt sie nichts dem Zufall.
Doch dann ziehen neue Nachbarn ein und der gut aussehende Jasper bringt sie mit seinen flüchtigen Berührungen und seinem Zwinkern völlig aus dem Konzept. Dabei steht nicht nur der Highschool-Abschluss an, sondern auch die wichtigste sportliche Entscheidung ihres Lebens.
Vergebens versucht sie, sich darauf zu konzentrieren, doch Jasper hat sich längst in ihr Herz geschlichen. Gerade als sie bereit ist, sich auf ihre Gefühle einzulassen, reißt das Leben ihr den Boden unter den Füßen weg. Luna verliert den Glauben an sich, an Jaspers Zuneigung und an die Gerechtigkeit des Schicksals. Kann es überhaupt noch eine Chance für ihre Liebe geben?

Meinung zum Cover: Das Cover ist wirklich schön, das Paar passt gut zur Story und der Rest ist schlicht und doch passend.

Meinung zum Inhalt: Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt. Ich habe es in einem durch gelesen, ich wollte unbedingt wissen wie es mit Jasper und Luna weiter geht. Die Protagonisten waren mir sehr sympathisch, vor allem ist Luna einer meiner liebsten Namen. Jasper mochte ich vom ersten Augenblick, seine Art ist sehr sympathisch und wie er Luna in den Wahnsinn treibt ist herrlich. Luna mochte ich anfangs nicht so sehr, sie erschien mir etwas zickig. Aber das hat sich schnell gelegt und ich konnte mit den beiden mitlachen, weinen, hoffen, bangen, lieben.
Der Schreibstil ist, wie ich es von Sarah Saxx schon erwartet habe, sehr angenehm und humorvoll, ich wurde gleich in den Bann gezogen. Vor allem die Beschreibung der Gefühle sind perfekt gelungen, daher kann man hier leicht eine Achterbahn der Gefühle miterleben. Es ist außerdem sehr realitätsnah beschrieben, ich konnte alles gut nachvollziehen. Die Story ist toll aufgebaut, anfangs erleben wir die junge Liebe mit allen Auf und Abs der beiden, und bekommen auch Einblicke in ihre Zukunftsplanung und Träume. Doch dann passiert es und alle Träume platzen. Und das Buch wird dadurch ernster allerdings ohne dabei drückend zu wirken. Ich wurde oft zu Tränen gerührt, ich bin wirklich begeistert.

Fazit: Ein wundervolles Buch rund um die erste große Liebe und das Leben, das es nicht immer gut mit einem meint.


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Das Buch klingt nach einem typischen Liebesroman, was eigentlich nicht unbedingt meins nicht. Aber deine Rezension hat mich neugierig gemacht :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! :) Es ist wirklich ein außergewöhnliches Buch.
      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Hallo liebe Tami

    Über die Zeilenspringer habe ich grad zu dir gefunden und mich gleich mal als Leserin eingetragen. Werden also in Zukunft öfters voneinander lesen. Die Rezension zu "Das Leben und sein hinterhältiger Plan" macht neugierig auf mehr, bisher kannte ich das Buch nicht. Vielen Dank für den Tipp.

    ich wünsch dir einen schönen Sonntag und würde mich natürlich auch sehr über einen Besuch von dir freuen

    liebe Grüße
    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      Freut mich, dass du öfter hier vorbei schauen willst. :)
      Sehr gerne, das Buch ist wirklich super!

      Ich hoffe du hattest einen guten Start in die neue Woche, ich schaue natürlich gerne bei dir vorbei.

      Liebe Grüße
      Tami ♥

      Löschen
  3. Hallo Tami,

    das Buch klingt so toll - da möchte man es am liebsten sofort lesen!
    Danke für deine tolle Rezi!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen