Montag, 28. September 2015

Rezension zu "Mathilda heiratet" Teil 2 der Mathilda-Liebes-Trilogie von Maja Keaton

Titel: Mathilda heiratet
Autor: Maja Keaton
Verlag: Selfpublishing  
Format: eBook  
Seitenanzahl der Print Ausgabe: 304
Sprache: Deutsch   
eBook: 2,99 
Taschenbuch: 9,98 
Kindle Unlimited: Ja



Inhalt: Mathilda liebt Simon. Und Simon liebt Mathilda. Das Leben könnte so schön sein – wenn Simon nicht unter dieser Heiratsallergie litte. Während um das Traumpaar herum geheiratet wird, was das Zeug hält, verdient die einstige Hochzeitsgegnerin Mathilda nicht nur ihre Brötchen mit dem Schreiben von Hochzeitsreden. Sie kommt ebenfalls auf den Geschmack und will einmal in ihrem Leben aus Liebe heiraten. Aber da hat sie die Rechnung ohne Simon gemacht. Der ist nämlich glücklich geschieden und will eins auf gar keinen Fall: Ein weiteres Mal heiraten. Doch Mathilda wäre nicht Mathilda, wenn ihr dazu nicht irgendein Dreh einfiele.

Meinung zum Cover: Das Cover gefällt mir persönlich nicht wirklich aber man erkennt genau, um was es im Buch geht.

Meinung zum Inhalt: Das ist der zweite Teil der Mathilda-Liebes-Trilogie, aber die Bücher können auch unabhängig voneinander gelesen werden. Ich habe den ersten Teil verschlungen, und hier war ich gleich wieder bei Mathilda und allen anderen drinnen, sofort hatte ich sie alle wieder vor Augen, und auch neue Charaktere habe ich ins Herz geschlossen. Im ersten Teil mochte ich Simon nicht so sehr, diesmal allerdings schon, auch wenn er und auch Mathilda sich Aktionen geliefert haben, bei denen ich gerne ins Buch gekrochen wäre und die beiden geschüttelt hätte. Der Schreibstil ist sehr angenehm und sehr humorvoll, ich konnte das Buch flüssig lesen und wollte es kaum weglegen. Auch, dass seit dem ersten Teil schon 5 Jahre vergangen sind, merkt man nicht, es ist ein perfekter Übergang gelungen. Ab und zu haben sich ein paar Rechtschreibfehler hinein geschlichen, die mich aber nicht weiter gestört haben.

Fazit: Für mich ist das Buch die perfekte Mischung aus Liebe, Drama, Freundschaft und Humor. Ich freue mich schon auf den dritten Teil!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen