Dienstag, 1. September 2015

Rezension zu "Wenn Amor nicht zuhört" von Elke Becker


Titel: Wenn Amor nicht zuhört
Autor: Elke Becker
Verlag: Selfpublishing
Format: eBook
Seitenanzahl der Print Ausgabe: 215
Sprache: Deutsch   
eBook: 3,99
Kindle Unlimited: Nein



Inhalt: Laura ist Lehrerin aus Überzeugung. Sie hofft vergeblich auf die Festanstellung in einem Eliteinternat, um den privilegierten Kindern das echte Leben näherzubringen. Um sich Referenzen zu besorgen, nimmt sie letztlich die Stelle als Erzieherin im Haushalt einer vermögenden Witwe in New York an.
Laura freut sich auf ihr neues Leben im Big Apple, doch das ignorante Auftreten der Upperclass setzt ihr mehr zu, als sie geahnt hatte.
Vor allem Adrian Anger, der charismatische Stargeiger, scheint ein Musterexemplar dieser versnobten Gesellschaft zu sein. Deshalb verabscheut Laura ihn seit ihrer ersten Begegnung. Zu dumm nur, dass ausgerechnet Adrian den ihr anvertrauten Kindern Musikunterricht erteilt.
Während Laura um die Gunst ihrer Schützlinge kämpft, muss sie sich nun auch noch mit Adrian herumärgern. Diesem arroganten Kerl, der es durch seine leidenschaftliche Musik trotzdem schafft, ihr Herz höher schlagen zu lassen. Aus einem Impuls heraus unterbreitet sie ihm einen besonderen Deal. Mit ungeahnten Folgen…

Meinung zum Cover: Das Cover ist recht einfach gehalten, passt jedoch perfekt zum Inhalt. 

Meinung zum Inhalt: Es war mein erstes Buch der Autorin aber sicher nicht mein Letztes. Die Protagonistin Laura war mir von Anfang an sehr sympathisch. Adrian ist anfangs natürlich sehr unsympathisch aber man ahnt schon, dass mehr in ihm steckt. Die beiden Kinder, für die Laure verantwortlich ist, wachsen einem mit der Zeit immer mehr ans Herz. Die Geschichte geht gleich mit einer Portion Humor los und das zieht sich auch durch den Rest vom Buch. Der Schreibstil ist sehr angenehm und ich konnte das Buch flüssig lesen. 

Fazit: Das Buch ist eine tolle Unterhaltung für Zwischendurch aber auch mit genug Stoff zum Nachdenken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen