Samstag, 6. Juni 2015

Kruento - Der Anführer von Melissa David

altes Cover

Hier meine Rezension zu Kruento - Der Anführer

(Meinung zum alten) Cover: Das Cover trifft genau meinen Geschmack, blau ist eine meiner Lieblingsfarben und dieses Blau ist ja mal der Hammer! Sonst ist es natürlich ziemlich geheimnisvoll, es passt gut zur Stimmung im Buch.

Inhalt: Mord gehört zu Sams Alltag, denn die junge Frau ist Detective bei der New Yorker Polizei. Und so wickelt sie auch ihren neuesten Mordfall routiniert ab - bis sie herausfindet, dass ihr Ex Leyton die Finger im Spiel hat.
Während sie ihren Ex beschattet, trifft sie in einem Nachtclub auf den charismatischen Darius. Zu ihm fühlt sie sich auf mysteriöse Weise hingezogen, obwohl sie noch etwas für Leyton empfindet.
Als ihre beste Freundin verschwindet, muss Sam alle Hebel in Bewegung setzen, um sie zu finden. Abermals läuft ihr Darius über den Weg, doch nicht nur er hütet ein düsteres Geheimnis. Auch Leyton scheint ihr gegenüber nicht ganz ehrlich zu sein.

Meinung: Der Anführer ist Band 1 einer Reihe, bisher erschienen ist noch eine Novelle „Heimatlos“, die ich auch bereits gelesen habe. Die Bücher sind in sich abgeschlossen! Bei „Heimatlos“ habe ich mich mit dem Schreibstil nicht wirklich anfreunden können, in diesem Buch allerdings habe ich wesentlich flüssiger lesen können. Der Inhalt hat mich überrascht und ist ganz anders als ich dachte. Sam, Detective bei der New Yorker Polizei, hatte ich sofort ins Herz geschlossen und mit ihr mit gelitten. Darius gegenüber war ich etwas skeptisch, was genau will er von Sam? Leyton dagegen war mir von Anfang  an unsympathisch. Das Buch wird mit der Zeit so spannend, das man unbedingt wissen will, wie es weiter geht, was es mit Leyton und Darius auf sich hat, was mit Sam passiert, usw. Und das Ende ist wirklich wunderbar gelungen. Wenn ich mir die zwei Bücher der Reihe so ansehe, merke ich einen deutlichen Unterschied. Da bin ich schon gespannt auf das nächste! 
 
Fazit: Ein tolles Fantasy Buch mit vielen spannenden Wendungen. 


P.S.: Wenn ihr jetzt neugierig auf die Kruento seid, hier gibt es alle Infos dazu!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen